Freitag, September 30, 2022
More

    Neueste Beiträge

    Eiertrenner im Vergleich

    Wenn Du – wie ich auch – leidenschaftlich gerne backst, kommt Dir das Problem mit dem Eiertrennen sicher bekannt vor. Schnell kann es passieren, dass Eigelb im Eiweiß zurückbleibt oder beides in der Schale landet. Doch wenn Du einen luftigen Biskuitboden hinbekommen möchtest, kommst Du um das Eiertrennen nicht herum. Wie gut, dass es mittlerweile praktische Küchenhelfer gibt: Eiertrenner. Ich stelle Dir die beliebtesten Eitrenner vor und verrate Dir, worauf Du beim Kauf achten solltest.

    Was ist ein Eiertrenner?

    Ein Eiertrenner ist ein Küchengadget, dass aus Kunststoff, Silikon, Edelstahl oder Keramik bestehen kann. Der Eitrenner fängt das Eigelb auf und das Eiweiß rutscht durch. Dabei kann unterschieden werden in Varianten mit Auffangbehälter und ohne. Wenn es keinen Auffangbehälter gibt, stellts Du einfach zwei Schüsseln oder zwei Tassen auf. In einen Behälter gibst Du das Eiweiß und in den anderen das Eigelb. Einige Eigelbtrenner verfügen über eine Anschlagkante oder können eingehängt werden, was Dir die Arbeit zusätzlich erleichtert.

    Beliebte Eiertrenner im Vergleich

    Westmark Eidottertrenner

    Der Westmark Eidottertrenner landet in vielen Tests auf dem ersten Platz. Über Ritzen an den Seiten und am Boden kann das Eiweiß abfließen, während das Eigelb in der Schale liegen bleibt. Der Griff ist so gebogen, dass der Eiertrenner in kleinere Schalen eingehängt werden kann. Ein weiteres Plus ist die scharfe Anschlagkante, sodass Du die Eier nicht extra an der Schale aufschlagen musst. Das Material – rostfreier Edelstahl – verspricht eine hohe Qualität, der Hersteller gewährt 5 Jahre Garantie. Der Eidottertrenner von Westmark kann auch in der Spülmaschine gereinigt werden und überzeugt mit seinem einfachen Handling. Ich kann Dir diesen Eiertrenner wärmstens empfehlen.

    Peleg Design Yolkfish Ei-Separator

    Auf ein gänzlich anderes Konzept setzen die Eiertrenner von PELEG DESIGN. Hier schlägst Du erst alle Eier in eine Schüssel und „saugst“ das Eigelb ab. Dafür drückst Du erst den Bauch des Tieres zusammen, hältst sein Maul an das Eigelb und lässt wieder los, sodass der Fisch das Eigelb einsaugt. Wenn Du erneut auf den Bauch drückst, spuckt der Fisch das Eigelb wieder aus – und Du hast Eiweiß von Eigelb getrennt. Der Eigelbtrenner besteht aus Silikon und ist frei von BPA. Verfügbar ist das witzige Gadget in verschiedenen Tierformen wie Fisch, Schwein und Frosch. Daher ist dieser Eitrenner auch für Kinder oder als lustige Geschenkidee ideal, überzeugt jedoch auch in funktionaler Hinsicht.

    Gobesty Eiertrenner Huhn

    Sehr beliebt sind auch Eiertrenner in niedlicher Huhn-Form. Bei diesem Eiertrenner schlägst Du das Ei auf und gibst es in das Huhn. Danach lässt Du das Eiweiß aus dem Schnabel in eine Schüssel fließen. Das Material ist Keramik, was generell gesünder als Kunststoff ist. Laut Hersteller ist das Huhn handbemalt und kann auch in der Spülmaschine gewaschen werden. Insgesamt ein guter Eitrenner, allerdings bemängeln ein paar Käufer, dass die Mundöffnung zu klein sei.

    Bogey Man Eiertrenner aka Rotznase

    Ein echter Renner unter den Trennern ist der Eitrenner in Rotznase-Form. Er funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der Huhn-Eiertrenner, nur dass das Eiweiß aus der Nase läuft – und an eine laufende Rotznase erinnert. Als Gag, z.B. zum Schrottwichteln oder zum Geburtstag, die ideale Geschenkidee. In der Anwendung ist das Gerät jedoch nur mittelmäßig, einige Nutzer berichten, dass die Nasenöffnungen zu klein sind und es recht lange dauert, bis das Eiweiß abläuft. Der Bogay Man Eiertrenner besteht aus Keramik und sollte nur von Hand gereinigt werden. Fazit: Witzig, jedoch nicht für den täglichen Gebrauch geeignet.

    OXO Good Grips 3-in-1 Eiertrenner

    Als echter Allrounder entpuppt sich der Eiertrenner von OXO. Im Gegensatz zu anderen Trennern kann dieser Eidottertrenner am Rand der Schüssel befestigt werden – unabhängig davon, wie groß diese ist. Er verfügt auch über eine Anschlagkante, sodass Du Eier schneller öffnen kannst. Nach dem Öffnen gibst Du das Ei in die Auffangschale. Das Eigelb bleibt in der Auffangschale und das Eiweiß fließt durch die Ritzen ab. Das Material ist Kunststoff und ist spülmaschinengeeignet. Dieser Eiertrenner ist handlich, praktisch und leicht zu reinigen. Ein funktionaler Eidottertrenner, der zudem mit einem günstigen Preis punkten kann.

    Auf diese Punkte solltest Du beim Eitrenner-Kauf achten

    Die Qualität der Materialien spielt eine gewichtige Rolle. Der Küchenhelfer sollte für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sein und keine gesundheitsschädlichen Stoffe wie BPA oder Weichmacher enthalten. Keramik und Edelstahl sind häufig gesünder als Kunststoff oder Silikon. Deshalb solltest Du Dir nicht einen X-beliebigen Eidottertrenner für ein paar Euro aus China kaufen.

    Die Kapazität spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Möchtest Du mehrere Eier gleichzeitig trennen oder backst Du viel, sollte der Eigelbtrenner mehrere Eier aufnehmen können.

    Auch auf das Anwendungsgebiet solltest Du achten. Wenn Du eher wenig backst oder nur eine lustige Geschenkidee suchst, spielt die Funktionalität eine untergeordnete Rolle. Wenn Du jedoch eine optimale Trennung von Eigelb und Eiklar möchtest, solltest Du darauf achten, dass der Eidottertrenner diese Erwartungen auch erfüllen kann. Kleine und handliche Eitrenner sind außerdem leichter zu reinigen und platzsparender.

    Wie Du siehst, können Eiertrenner sehr unterschiedlich sein. Die hier vorgestellten Eitrenner können dich in Zukunft bei der Arbeit in der Küche unterstützen und das Eiertrennen deutlich vereinfachen.

    Latest Posts

    spot_imgspot_img

    Nicht verpassen

    BELIEBT