Freitag, September 30, 2022
More

    Neueste Beiträge

    Diese Modetrends für 2022 solltest Du kennen

    Als junge Frauen lieben wir es, uns modisch und schick zu kleiden. Sicher willst Du wissen, welche Modetrends das Jahr 2022 mit sich bringt. Ich habe mich für Dich bei den großen Fashion-Experten umgehört und verrate Dir, welche Trends und Kleidungsstücke 2022 angesagt sind. Natürlich erfährst Du von mir auch, wo Du die Pieces nachshoppen kannst.

    Trend 1: Weite Schnitte

    Was sich bereits im letzten Jahr angekündigt hat, wird 2022 besiegelt: Der Trend zu weiten Schnitten. Ob dieser Trend wohl aus der Homeoffice-Laune heraus entstanden ist? In jedem Fall solltest Du die Skinny Jeans jetzt besser im Schrank hängen lassen, denn kastige und weite Schnitte sind jetzt gefragt. Ob Hemd, Mantel oder Hose: weit lautet die Devise! Ab jetzt darfst Du auch oversized mit oversized kombinieren – früher ein echtes No-Go. Auch breite Schultern darfst Du wieder tragen. Mit Gürteln oder femininem Schmuck verleihst Du Deinem Outfit eine weibliche Note. Mir gefällt der XXL-Style wirklich gut, weil es gemütlich ist – und das bisschen Winterspeck gekonnt kaschiert.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Trend 2: Hochgeschlossene, lange Kleider

    Auch der Modetrend zu längeren Kleidern setzt sich 2022 weiter durch. In diesem Jahr tragen wir besonders gerne hochgeschlossene Kleider mit Rollkragen oder Stehkragen und mit seitlichem Schlitz. Hauptsache schlicht und zugeknöpft! Vom Material her ist hauptsächlich Strick gefragt, doch ich bin mir sicher, dass sich das im Sommer ändern wird. Was mir an diesem Modetrend besonders gefällt, ist, dass man die schlichten Kleider zu jedem Anlass umstylen kann. Ob im Büro oder zum Ausgehen am Abend, das hochgeschlossene Kleid begleitet Dich überall hin. Fashion-Experten empfehlen, das hochgeschlossene Kleid mit Stiefeln und einer Statement- Handtasche zu kombinieren. Bei den Accessoires kannst Du Dich also ruhig trauen, denn das schlichte Basic-Kleid stellt sicher, dass Du nicht overdressed aussiehst.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Trend 3: Low Waist / YK2

    Wer 2022 modetechnisch ganz vorne mit dabei sein will, kommt um den Low-Waist-Trend nicht vorbei. Die Passform aus den Nullerjahren feiert dieses Jahr ein Comeback. Die Richtung gab Miu Miu schon 2021 vor, seitdem haben etliche Designer ihre Models mit Low Waist Jeans auf den Laufsteg geschickt. Statt Deiner Highwaist-Jeans trägst Du jetzt Baggy Jeans, Cargohose oder extrem kurze Miniröcke. Ich bin ein echter Fan von Low-Waist-Passformen, weil ich es gemütlich mag. Das Motto für 2022 lautet definitiv: Back to the 2000s!

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Trend 4: Cut Outs und Bra Tops

    Wenn weite, lockere Schnitte nicht Dein Ding sind und Du es lieber sexy magst, habe ich gute Nachrichten für Dich. Denn Cut-Outs und Bra Tops bleiben auch dieses Jahr in Mode. Mit einem enganliegenden Kleid mit Cut Out an Schulter, Rücken, Taille oder am Dekolleté bist Du für besondere Anlässe bestens gekleidet. Mit einem Hosenanzug kannst Du das knappe Bra Top zu einem alltagstauglichen Hingucker umstylen. Wenn Du gerne mehr Haut zeigst, ist dieser Modetrend wie für Dich gemacht!

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Trend 5: Oberteile mit Schnürung und Rüschen

    Bei den Oberteilen – von Shirts über Tops bis hin zu Blusen – kann es dieses Jahr gar nicht verspielt genug sein. In der neuen Sommersaison wird gewickelt, was nur geht, sei es im Brust- oder im Bauchbereich. Mit einem Bleistiftrock oder einem Blazer kannst Du die Schnürtops sogar richtig elegant stylen. Übertreibe jedoch nicht, sondern lege den Fokus auf ein Kleidungsstück, der Rest darf ruhig dezenter sein. Wenn Du auf einen romantischen Look stehst, kannst Du dich für eine Bluse mit Rüschen entscheiden.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Diese Farben sind 2022 im Trend

    Der Trend geht in diesem Jahr definitiv zu Knallfarben. In den Kollektionen der großen Designer (Dior, Versace, Gucci und Armani) war Color Blocking – die Kombination kräftiger Farben wie Orange und Magenta in einem Outfit – vermehrt zu sehen. Die beiden Farb-Favoriten für 2022 heißen jedoch Very Peri und Bottega Green. Very Peri ist ein Mischung aus Blau und lila, ein kräftiges Violett. Du kannst es als Pullover, Maxirock oder auch Handtasche tragen. Bottega Green sieht aus wie ein knalliges Froschgrün und wird als Accessoires – zum Beispiel als Bottega Bag – zum Hingucker. Den Rest Deines Outfits lässt Du Schwarz-Weiß (z.B. Zebramuster). Mit den Trendfarben 2022 kannst Du in jedem Fall schlichte Outfits aufpimpen und gehörst zu den Trendsettern.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    Modetrends – Finde Deinen Style

    2022 geht der Trend zu gemütlichen, lockeren Schnitten, doch auch kurze Tops und Röcke gehören zu den Modetrends 2022. Somit ist für jeden Geschmack das passende dabei. Materialtechnisch sind Pailletten und Leder gefragt. Ich empfehle Dir, Dich für das zu entscheiden, worin Du Dich wohlfühlst. Natürlich kannst Du auch abwechseln. Bei großen Online Häusern wie Asos, About You und Zalando kannst Du Dir Deine Pieces für 2022 sichern.

    Latest Posts

    spot_imgspot_img

    Nicht verpassen

    BELIEBT